Bezahlte Stellen

Auch wenn die Arbeit von Ehrenamtlichen für die KuB weiterhin unverzichtbar ist, gibt es seit einigen Jahren auch bezahlte Stellen.

Die KuB ist ein selbstverwaltetes Projekt. Das heißt, es gibt keine Chefs. Die Mitarbeiter*innen entscheiden gemeinsam über alle wichtigen Fragen. Alle Mitarbeiter*innen müssen aus diesem Grund bereit sein, Verantwortung zu übernehmen: für das eigene Handeln und für das gesamte Team. Mehr Informationen dazu findest du in unserem Selbstverständnis.

Stellenausschreibung für eine 25h-Stelle in der Fachgruppe Administration (Bereich Finanzen) zum 12. September 2022

Wie lässt sich soziale und politische Arbeit nachhaltig finanzieren? Das ist die zentrale Frage der Fachgruppe Administration in der Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen (KuB e.V.). Zum 12.09.2022 wird bei uns eine Stelle frei. Die Stelle hat einen Umfang von 25 Wochenstunden und ist befristet bis zum 30.06.2023.

Alle Details dazu gibt es in der Stellenausschreibung.

Bewerbungen, aber auch Fragen zur Stelle oder zum Ablauf des Bewerbungsverfahren, können bis zum 14.08.2022 an folgende Adresse geschickt werden: stelle-admin@kub-berlin.org