Skip to content

Die Arbeit von der KuB kostet Geld. Wir müssen die Miete, den Strom und die Heizung bezahlen. Außerdem brauchen wir Geld für: Druckkosten, Büromaterial, Öffentlichkeitsarbeit, Fahrtkosten und vieles anderes mehr.

Geldspenden helfen uns daher sehr. Wir freuen uns über einmalige Spenden. Besonders helfen uns regelmäßige monatliche Spenden, auch wenn es kleinere Beträge sind. Wir geben Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung.

Unser Bankkonto

KuB e.V.
GLS-Bank
IBAN: DE70430609671150405202
BIC: GENODEM1GLS

Fördermitgliedschaft

Die KuB freut sich immer über neue Fördermitglieder. Wir brauchen eine regelmäßige Unterstützung, um unsere Angebote für Geflüchtete und Migrant*innen dauerhaft zu sichern.

Als Fördermitglied unterstützen Sie die Arbeit von der KuB kontinuierlich. Sie erhalten regelmäßig Informationen über unsere Arbeit.

Möchten Sie Fördermitglied werden? Dann laden Sie sich bitte die Beitrittserklärung herunter. Wenn sie die Beitrittserklärung ausgefüllt und unterschrieben haben, schicken Sie diese bitte an:

Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant*innen e. V.
Oranienstr. 159
10969 Berlin

Sachspenden

Die Fachgruppe Kunst braucht Kunstmaterialien. Wir freuen uns über Spenden von: Buntstiften, Farbstiften, Bleistiften, Pinseln, Farben (Acryl, Gouache, Aquarelle), Tusche, Kreide, Ölpastell, Tinte, Federn, Ton, Scheren, Klebstoff, Tesafilm, Radierer, Pappe, (farbigem) Papier.

Sie wollen Geflüchtete direkt unterstützen? Geflüchtete brauchen Tickets für Busse und Bahnen: um zur KuB zu kommen. Oder um zu Ämtern, Ärzt*innen oder Rechtsanwält*innen zu fahren. Oder um aus abgelegenen Flüchtlingsheimen in Brandenburg nach Berlin zu fahren.

Spenden Sie Tickets des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB)! Geben Sie Einzeltickets oder Tagestickets im Büro von der KuB ab.